Neues Kursprogramm des Ausbilderforums


Motivierte und engagierte AusbilderInnen sind zentral für eine erfolgreiche Lehre. Der Erfolg der Ausbildung von jungen Fachkräften steht und fällt mit gut geschulten LehrlingsausbilderInnen. AusbilderInnen bei ihren täglichen Herausforderungen Unterstützung und Austauschmöglichkeiten zu bieten, ist schon seit über 20 Jahren die wichtigste Aufgabe des Ausbilderforums. Schwerpunkt ist dabei unter anderem das Kursprogramm der AusbilderInnen-Akademie.

 

LehrlingsausbilderInnen sind direkte Ansprechpersonen für die Lehrlinge, die es zu fordern, fördern und begleiten gilt. Neben der fachlichen Qualifikation spielt hier die pädagogische Kompetenz eine immer wichtigere Rolle. Die AusbilderInnen-Akademie des Ausbilderforums bietet im Kursjahr 2020/21 wieder einen entsprechend vielfältigen Themen-Mix rund um die Lehrlingsausbildung.
„Von AusbilderInnen für AusbilderInnen“ ist hier Programm. Die TrainerInnen kommen vorwiegend aus der betrieblichen Lehrlingsausbildung, geben aktuelle Inputs und ermöglichen einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch. 

 

Gerade die aktuelle Corona-Pandemie hat die Zusammenarbeit zwischen AusbilderInnen und Lehrlingen auf eine harte Probe gestellt. Wie kann ich mit dem Lehrling trotzdem gut kommunizieren, auch online? Gibt es neben der Digitalen Kommunikation auch eine Möglichkeit der Digitalen Enthaltsamkeit? Was heißt es, wenn Jugendliche psychisch belastet sind? Das sind nur einige Fragen, mit denen sich Kurse in der AusbilderInnen-Akademie befassen.

Erstmals angeboten werden im Programm Online-Kurse als Ergänzung zu den Präsenzseminaren. Dardurch ist es auch LehrlingsausbilderInnen aus allen Bezirken Tirols möglich, sich einzuklinken und teilzunehmen. Diese Kurse haben sich bereits seit März 2020 sehr bewährt.
Neu sind zudem die Vertiefungskurse speziell für Diplomierte LehrlingsausbilderInnen. Der "Kreis der Diplomierten" lädt zum Vernetzen rund um das Thema Lehrlingsausbildung bei persönlichen Treffen oder via Facebook ein.


Auch zu Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten in kleinen Gruppen (um die notwendigen COVID-19 Sicherheits- und Abstandregelungen einzuhalten) laden die TrainerInnen ein. 

Weiterhin gut angenommen wird die AusbilderInnenrunde: diese bietet eine Reflexionsmöglichkeit der eigenen Rolle als AusbilderIn und wird durch einen Coach begleitet.

Seminare der AusbilderInnen-Akademie können von Unternehmen auch als Inhouse-Trainings gebucht werden.

Alle Kurse werden für den Weiterbildungspass des Landes Tirol zum/r Diplomierten LehrlingsausbilderIn angerechnet, Förderungen bis zu 75% der Kurskosten sind möglich.

Seit 2019 gibt es in Tirol 125 AusbilderInnen, die diese Auszeichnung des Landes Tirol erhalten haben. Informationen über den Weiterbildungspass für LehrlingsausbilderInnen, Fördermöglichkeiten wie auch Anmeldung für die Kurse können angefordert werden: ausbilderforum@amg-tirol.at.

 

Kursprogramm AusbilderInnen Akademie 2020/21 (pdf)

Weitere Informationen zum Ausbilderforum Tirol finden Sie hier.

Kontakt