Förderungen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um finanzielle Unterstützung für unsere Weiterbildungsmaßnahmen anzufordern.

Wir informieren Sie gerne bei der Seminaranmeldung.

Förderungen für Unternehmen

Förderung „Weiterbildung AusbilderInnen“ im Rahmen der Lehrbetriebsförderungen des Bundes
UnternehmerInnen, die die Kosten für die Weiterbildung der AusbilderInnen (in den Bereichen Pädagogik, Methodik oder Persönlichkeitsentwicklung) übernehmen, können die Förderung beantragen.
Die Weiterbildung muss eine Mindestdauer von 8 Stunden umfassen. Drei Abendseminare (zu je 3 Stunden) können als eine zusammenhängende Fortbildung eingereicht werden. Diese müssen innerhalb eines Kursprogrammes absolviert werden. Ab einem errechenbaren Förderbetrag von € 30.- werden 75% der Kurskosten exkl. USt. bis max. € 2.000.- pro AusbilderIn und Kalenderjahr gefördert.
Das Antragsformular steht als Download unter folgendem link zur Verfügung, oder kann bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Tirol per E-Mail unter lehre.foerdern@wktirol.at oder unter der Tel. 05 90 905-3333 angefordert werden.

Förderung für ArbeitnehmerInnen

ÖGB Tirol - Bildungszuschuss
Mitgliedern des ÖGB Tirol wird für Kurskosten ab € 30.- bis € 300.- ein Zuschuss von 10% gewährt. Bei Kurskosten ab € 301.- beträgt der Zuschuss € 50.- bis maximal € 290.- (Staffelung des Zuschusses je nach Höhe der Kurskosten).
Nähere Informationen beim ÖGB Tirol, Bildungsreferat, Tel. 0512/59777-602 oder -603.