Wir freuen uns, Sie wieder persönlich in der amg-tirol begrüßen zu können!
Um einen sicheren Rahmen für Sie und unsere MitarbeiterInnen gewährleisten zu können, bitte wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Telefonische Terminvereinbarung: Direkte Kontakte mit externen Personen führen wir nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung durch. Wir ersuchen Sie, Termine pünktlich einzuhalten. Sie werden von der/dem MitarbeiterIn, mit der/dem der Termin vereinbart wurde, beim Eingang abgeholt.
  • Mund-Nasen-Schutz und Abstand: In den Räumlichkeiten der amg-tirol ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie ein Sicherheitsabstand zwischen Personen von mindestens 1 Meter vorgeschrieben.
  • Händedesinfektion: Nach Betreten der amg-tirol ist die Desinfektion der Hände vorgeschrieben.
  • Kontaktdokumentation: Wir dokumentieren die Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, Kontaktdauer) aller externer Personen, damit gegebenenfalls eine Rückverfolgbarkeit gewährleistet werden kann.

 

Neue Terminbuchungsapp der bildunginfo-tirol


Wie kann ich mich weiterbilden, um meinen Arbeitsplatz zu sichern?  Was sind eigentlich meine Stärken? Wie kann eine berufliche Neu-Orientierung finanziert werden? Das sind Fragen, die sich viele Menschen stellen. Vor allem in der aktuellen Zeit, in der der Arbeitsmarkt sehr dynamisch und unsicher ist. Oft tauchen diese Fragen am Abend vor dem zu Bett gehen oder am Wochenende bei Freizeitaktivitäten auf. Um gleich ins Tun zu kommen, bietet die bildungsinfo-tirol daher ab sofort eine online-Terminbuchungsapp an. Zu jedem denkbaren Zeitpunkt kann damit ein Beratungsgespräch reserviert werden.

Stellenausschreibung Berater/in Stiftungen


Die amg-tirol ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die in enger Kooperation mit dem AMS Tirol als Bindeglied zwischen Arbeit und Wirtschaft wirkt und dabei arbeitsmarktpolitische Impulse setzt sowie gemeinsam mit ihren PartnerInnen auf Entwicklungen am Tiroler Arbeitsmarkt reagiert. Am Standort Innsbruck suchen wir ehestmöglich eine verlässliche, engagierte Persönlichkeit, die unser Arbeitsstiftungs-Team 40 Stunden/Woche verstärkt. 

bildungsinfo-tirol im Radio-Interview - Zum Nachhören


Unsere bildungsinfo-tirol Beraterin Cornelia Passer hat vor Kurzem ein Live Interview zu den Themen "Berufsorientierung und Ausbildung" im Freirad 105,9 Freies Radio Innsbruck gegeben. Darin informiert sie ausführlich darüber, was die bildungsinfo-tirol ist und wie sie Ratsuchende rund um alle Fragen zu Bildung und Beruf unterstützt. Sie gibt darüber hinaus umfassende Tipps zur Berufsorientierung, Aus- und Weiterbildung sowie Fördermöglichkeiten. Reinhören lohnt sich!

 Archiv >>