Seminare

Das Vermitteln von Wissen und der Umgang mit Jugendlichen stehen im Mittelpunkt der Abendseminare. Nur so kann sichergestellt werden, dass vorhandenes Know-How optimal weitergegeben wird. Unsere erfahrenen TrainerInnen bieten Seminare an, die speziell auf die Bedürfnisse der AusbilderInnen abgestimmt sind, um dem schnelllebigen Wandel der Arbeitswelt gerecht zu werden.

2016/17 bieten wir folgende Seminare an:

in Innsbruck

  • Lehrlinge als Fans des Unternehmens nützen (Corporate Grassroots Ansatz) (link)
  • AusbilderInnen als TalentmanagerInnen - Talente erkennen, fördern und binden (link)
  • Den eigenen und Rhythmus des Lehrlings erkennen (link)
  • Lehrlinge spielend motivieren! (link)
  • Alles was Recht ist (link)
  • Vernetzte AusbilderInnen- flexible Lehrlinge (link)
  • Von der Idee zur Projektarbeit - Für alle AusbilderInnen im Rahmen des Weiterbildungspasses des Landes Tirol (link)
  • Gesundheitsfördernder Umgang mit Lehrlingen als Suchtprävention (link)
  • Viele Lehrberufe, Lehrlinge&AusbilderInnen! Koordination und Organisation von Ausbildung (link)
  • Zielmanagement - Mehr Verbindlichkeit zwischen Lehrling und AusbilderIn schaffen (link)
  • Resilienz für AusbilderInnen und Lehrling
    Widerstandsfähig und handlungsfähig – trotz Druck im Arbeitsalltag (link)
  • Mitarbeiterbindung beginnt vor dem ersten Tag der Lehre (link)
  • Hinschauen statt wegschauen! Als AusbilderIn Gleichbehandlung fördern und Ungleichbehandlung erkennen (link)
  • Der/die AusbilderIn als "eierlegende  Wollmilchsau"? Über die tägliche Herausforderung der Rollenvielfalt (link)

in Kufstein

  • Lehrlinge sicher beurteilen - Beurteilungsgespräche kompetent führen (link)
  • Wie erreiche ich meinen (zukünftigen) Lehrling (link)

in Imst

  • Lehrlinge sicher beurteilen - Beurteilungsgespräche kompetent führen (link)
  • Zeitmanagement in der Lehrlingsausbildung (link)

in Lienz

  • Mitarbeiterbindung beginnt vor dem ersten Tag der Lehre (link)
  • Zeitmanagement in der Lehrlingsausbildung (link)