naturwerkstatt-tirol

 

 

 

Die naturwerkstatt-tirol ist eines der Folgeprojekte, das sich nach der Lawinenkatastrophe von Galtür ergeben hat. 11 Jahre lang war es als gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt zur Integration von erwerbslosen Menschen in den Arbeitsmarkt im Tiroler Oberland unter dem Dach der amg-tirol angesiedelt.

Die amg-tirol arbeitete in enger Kooperation mit dem AMS Imst, AMS Landeck und AMS Reutte. Projektpartner waren Gemeinden, Agrargemeinschaften und Tourismusverbände. Die Finanzierung des Projektes erfolgte durch das AMS Tirol und das Land Tirol sowie aus eigenerwirtschafteten Auftragseinnahmen.

Nun schlägt die naturwerkstatt-tirol einen neuen Weg als Sozialökonomischer Betrieb bei der itworks GmbH ein. Das Team unter Michael Kofler bleibt im Einsatz. (link)

Wir wünschen dem Projekt weiterhin alles Gute!

Neue Kontaktdaten: michael.kofler@itworks.co.at

Film zur naturwerkstatt-tirol (link)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2015 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2014 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2013 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2012 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2011 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2010 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2009 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2008 (pdf)

Download naturwerkstatt-Jahresbericht 2007 (pdf)