Förderungen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um finanzielle Unterstützung für unsere Weiterbildungsmaßnahmen anzufordern.

Wir informieren Sie gerne bei der Seminaranmeldung.

Förderungen für Unternehmen

Förderung des Bundes - Lehre.Fördern
UnternehmerInnen, die die Kosten für die Weiterbildung der AusbilderInnen (in den Bereichen Pädagogik, Methodik oder Persönlichkeitsentwicklung) übernehmen, können die Förderung beantragen.
Die Weiterbildung muss eine Mindestdauer von 8 Stunden umfassen. Drei Abendseminare (zu je 3 Stunden) können als eine zusammenhängende Fortbildung eingereicht werden. Diese müssen innerhalb eines Kursprogrammes absolviert werden. Ab einem errechenbaren Förderbetrag von € 30.- werden 75% der Kurskosten exkl. USt. bis max. € 2.000.- pro AusbilderIn und Kalenderjahr gefördert.
Das Antragsformular steht als Download unter folgendem link zur Verfügung, oder kann bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Tirol per E-Mail unter lehre.foerdern@wktirol.at oder unter der Tel. 05 90 905-3333 angefordert werden.

Förderung für ArbeitnehmerInnen

ÖGB Tirol - Bildungszuschuss
Mitgliedern des ÖGB Tirol wird für Kurskosten ab € 30.- bis € 300.- ein Zuschuss von 10% gewährt. Bei Kurskosten ab € 301.- beträgt der Zuschuss € 50.- bis maximal € 290.- (Staffelung des Zuschusses je nach Höhe der Kurskosten).
Nähere Informationen beim ÖGB Tirol, Bildungsreferat, Tel. 0512/59777-602 oder -603.