BILDUNG WÄHLEN!

Seit Oktober 2015 gibt es mit der neuen INFOLINE eine zentrale Telefonnummer für alle Fragen rund um Bildung und Beruf. Damit erreichen die Tirolerinnen und Tiroler mit nur einer Nummer die 19 Beratungseinrichtungen des Netzwerks www.bildungsberatung-tirol.at.

Mehr dazu...

 

Ausbilderforum-Sommerstammtisch zum Thema Migration


Die stark gestiegene Zahl von AsylwerberInnen seit dem letzten Jahr bringt für unsere Gesellschaft neue Herausforderungen. An 190 Standorten werden in Tirol  über 6.000 Flüchtlinge aus Afrika, dem arabischen Raum und Zentralasien betreut. Im Sommerstammtisch des Ausbilderforums Tirol am 5. Juli  2016 im Botanischen Garten stehen Gedanken und Überlegungen zur Integration in Tirol im Mittelpunkt.

Mit der Qualifizierung nach Maß zur Fachkraft bei Sandoz


37 TirolerInnen wurden im Rahmen der Implacementstiftung „Qualifizierung nach Maß“ für die Firma Sandoz in Kundl in einer geförderten Lehre zu ChemieverfahrenstechnikerInnen bzw. PharmatechnologInnen ausgebildet. Seit Ende November 2013 drückten die 16 Tirolerinnen und 21 Tiroler wieder die Schulbank und schlossen nun im Juni ihre Lehrausbildungen im zweiten Bildungsweg ab. Getragen wird die Stiftung von der amg-tirol, finanziert wird sie von AMS Tirol, Land Tirol und der Sandoz GmbH.

"Nix sein kann´s immer“ – Der Girls` Day ist 15!


„Nix sein kann´s immer. Alles ausprobieren und einfach tuan.“ So brachte Nicol Papes, Elektrotechnikerin-Lehrling im 2. Lehrjahr bei Fiegl und Spielberger nochmal herzerfrischend auf den Punkt, was LRin Christine Baur in ihren Begrüßungsworten zur 15-Jahrfeier des Girls` Day am 19. Mai im Landhaus in Innsbruck schon ansprach: „ Der Girls` Day ist dazu da, einmal in sich hinein zu spüren und nachzuempfinden, ob ich mir einen technischen oder handwerklichen Beruf vorstellen kann." 

 Archiv >>