BILDUNG WÄHLEN!

Seit Oktober 2015 gibt es mit der neuen INFOLINE eine zentrale Telefonnummer für alle Fragen rund um Bildung und Beruf. Damit erreichen die Tirolerinnen und Tiroler mit nur einer Nummer die 19 Beratungseinrichtungen des Netzwerks www.bildungsberatung-tirol.at.

Mehr dazu...

 

5. Fachtagung "Bildungsberatung - Ältere am Arbeitsmarkt"


Die demographische Entwicklung, das steigende Pensionsantrittsalter sowie die Langzeitarbeitslosigkeit von älteren Menschen stellen die Bildungs- und Berufsberatung vor ganz neue Herausforderungen. Ältere Menschen als Zielgruppe zu erreichen ist das eine, sie mit viel Einfühlungsvermögen und vor allem kompetenzorientiert zu beraten das andere. Am 07. Juni 2016 wurde dem Thema eine von der amg-tirol veranstalteten Fachtagung am Tiroler Bildungsinstitut Grillhof gewidmet.

Ausbilderforum-Sommerstammtisch zum Thema Migration


Die stark gestiegene Zahl von AsylwerberInnen seit dem letzten Jahr bringt für unsere Gesellschaft neue Herausforderungen. An 190 Standorten werden in Tirol  über 6.000 Flüchtlinge aus Afrika, dem arabischen Raum und Zentralasien betreut. Im Sommerstammtisch des Ausbilderforums Tirol am 5. Juli  2016 im Botanischen Garten standen Gedanken und Überlegungen zur Integration in Tirol im Mittelpunkt.

Mit der Qualifizierung nach Maß zur Fachkraft bei Sandoz


37 TirolerInnen wurden im Rahmen der Implacementstiftung „Qualifizierung nach Maß“ für die Firma Sandoz in Kundl in einer geförderten Lehre zu ChemieverfahrenstechnikerInnen bzw. PharmatechnologInnen ausgebildet. Seit Ende November 2013 drückten die 16 Tirolerinnen und 21 Tiroler wieder die Schulbank und schlossen nun im Juni ihre Lehrausbildungen im zweiten Bildungsweg ab. Getragen wird die Stiftung von der amg-tirol, finanziert wird sie von AMS Tirol, Land Tirol und der Sandoz GmbH.

 Archiv >>